{ Fahrräder hacken mit dem OK Lab Wuppertal }

22.09.2015 von Ann-Cathrin & Sam

Fahrräder hacken mit dem OK Lab Wuppertal

Am Wochenende vom 19. bis 21. Juni fand der erste Wuppertaler Cyclehack bei uns im Utopiastadt statt. Der Cyclehack ist eine globale Bewegung. Weltweit kommen jährlich engagierte Bürger an einem festgesetzten Wochenende zusammen, um gemeinsam an Projekten rund um das Thema Fahrradfahren zu arbeiten. Das Event wurde von unserem Open Knowledge Lab, dem OK Lab Wuppertal, begleitet und unterstützt.

Die Veranstaltung begann am Abend des 19. Juni mit Expertenvorträgen zu verschiedenen Themen. Neben Referenten der Bergischen Universität Wuppertal, dem VCD und dem Wuppertal Institut haben Christoph Grothe und Markus Ohligschläger vom IG Fahrradstadt Wuppertal über die Fahrradprojekte rund um Utopiastadt und der Nordbahntrasse berichtet.

Am Samstag und Sonntag haben sich dann Gruppen zusammengefunden, um an verschiedenen Projekten zu arbeiten. Die Projekte befassen sich unter anderem mit folgenden Themen:

  • „RAD UP“ - E-Bike-Verleih für Wuppertal und seine Studenten in Kooperation mit Utopiastadtrad
  • Entwicklung eines E-Bike-Protoypen für „RAD UP“
  • Portierung des Cycle-Atlanta Android App für Wuppertal
  • Mobile Fahrradrampe für Treppenhäuser
  • Fahrsicherheitstrainings für Ein- und Wiedereinsteiger
  • Portemonnaies aus Tetrapack für die Radtour
  • Lochfinder für Schlauchreparatur

Am Samstagabend haben sich die TeilnehmerInnen per Skypekonferenzen mit anderen Cyclehack Veranstaltungen ausgetauscht. Danach nutzen die Aktivisten die Gelegenheit, um den Tag bei einem gemeinsamen Grillabend ausklingen zu lassen.

Am Sonntag wurden die Projekte finalisiert und einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. Einige Projekte werden im Rahmen von studentischen Qualifikationsarbeiten fortgeführt, da der Cyclehack durch ein Designseminar der Bergischen Universität Wuppertals organisiert wurde. Andere Projekte, wie die Portierung des Cycle-Apps für Wuppertal, werden im OK Lab Wuppertal weiter bearbeitet. Auch sind eigene OK Lab Hackday Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Fahrradfahren für dieses Jahr in Planung.

Webseite des Cyclehack Wuppertal
Bilder vom Cyclehack
Bericht über das „RAD UP“ Projekt
Podcast zur Veranstaltung