{ Code for Munich Hack Day }

31.10.2014 von Matt

Code for Munich Hack Day

Einen Tag lang kreativ offene Daten aufbereiten und in Grundzügen nützliche Apps bzw. Websiten programmieren. Nur einen München-Bezug sollte es haben.

Von Mapping über Routing bis hin zu mehr Bürgerbeteiligung: Wir haben mehr als zehn Projektideen auf Lager, Ihr könnt aber auch eigene Ideen mitbringen.

Unser Open Data Hackday richtet sich gleichermaßen an Entwickler, Designer und Journalisten, die am besten in Teams zusammenarbeiten. Und wenn der Hackday dafür nicht ausreicht, könnt Ihr danach gerne weiter bei Code for München daran weiterhacken.

Dank großzügigen Sponsoren (bisher Torial und WERK1) ist der Eintritt kostenlos. Jedoch ist eine Registrierung über eventbrite.com notwendig.

Bitte fleißig dafür Werbung auf Twitter und anderen Kanalen machen. Auch mit unserem Flyer geht’s schön altmodisch nicht-virtuell.