{ Pen & Paper Hackathon zu Verkehr, Mobilität und Stadtentwicklung }

21.05.2015 von Marcel

Pen & Paper Hackathon zu Verkehr, Mobilität und Stadtentwicklung

In Köln kommen am 10.Juni Designer, Architekt, Stadtplaner, Programmierer und engagierter Bürger zusammen, um die Mobilität in der Stadt neu zu denken.

Wir organisieren gerade einen „Pen & Paper“-Hackathon. Dort sollen Mockups, Scribbles oder Prototypen entstehen. Egal ob dein Thema Stau/ Verkehrüberlastung, Parkplatzproblematik, ÖPNV, Shared Space oder Lieferverkehr ist, wir wollen Leute aus unterschiedlichen Bereichen zusammenbringen und Anhand von Aufgabenstellungen Lösungsansätze erarbeiten, wie man die Real-World Problems denen man täglich begegnet lösen kann.

Eine Aufgabe wird z.B. sein einen Verkehrskalender zu entwerfen, der den modernen Ansprüchen gerecht wird. Dabei kann auch die Interaktion von Stadt und Bürger im Mittelpunkt stehen, wenn z.B. bei neue Radwegbaustellen die Verkehrsführung ungünstig gekennzeichnet ist, könnte man Feedback geben. Aber auch wer auf seinem Weg zur Arbeit nicht von einer neuen Baustelle überrascht werden will würde sich bestimmt über eine automatische Benachrichtigung im Vorhinein freuen… Der Kölner Verkehrskalender beinhaltet übrigens auch Informationen zu Messen, Großveranstaltungen und Straßenfesten, die man für mögliche Apps nutzen kann. Das Themengebiet bietet aber auch so Möglichkeiten genug, um seine Ideen gemeinsam mit anderen zu skizzieren und potentielle Anwendungsfälle durchzuspielen.

Also komm vorbei -> egal ob Designer, Architekt, Stadtplaner, Programmierer oder engagierter Bürger - gemeinsam werden wir in 4 Stunden Konzepte entwickeln und Netzwerken für eine besser Stadt!